Stadtbau Freiberg GmbH • Beuststraße 1 • 09599 Freiberg • Telefon: 03731 - 3960-0

Startseite > Aktuelles > Tag des offenen Denkmals
Vergangene Denkmaltage in Freiberg
Aufgrund der Coronapandemie hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) entschieden, auf analoge Veranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals 2020 zu verzichten. Statt der üblichen Veranstaltungen vor Ort empfiehlt die DSD den „Digitalen Tag des offenen Denkmals“. Eine Veröffentlichungsliste zu Teilnehmern gibt es in diesem Jahr nicht. Aus gegebenen Anlass hat die Stadt Freiberg entschieden, keine Veranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals stattfinden zu lassen.
Allgemeines Informationsschreiben zum geplanten diesjährigen Tag des offenen Denkmals. Hier finden Sie in bewährter Form einige allgemeine Informationen zum diesjährigen Motto und dessen Einbindung in den Tag des offenen (in diesem Jahr geschlossenen) Denkmals. Auch finden Sie dort einige Hinweise, wie Sie sich trotz geschlossener Türen über das ein oder andere Objekt Ihres Interesses informieren können.
Informationsschreiben-Download Informationsschreiben-Download
Objekt Öffnungszeiten Führungen Informationen Stadt- und Bergbaumuseum (Untermarkt)
13:oo 17:oo
Schichtwechsel
13:oo
Besuch Silberstadtkönigin
ab 13:oo
Museumsdirektorin Frau Andrea Riedel steht für Fragen zur Verfügung Wunschbaum (Ideensammlung der Besucher für das Museum von Morgen) Einsichtnahme in die Masterpläne möglich Besucherbefragungen Kreativangebote (Basteln Sie sich selbst ein Denkmal)
ACHTUNG: ANMELDUNG ERFORDERLICH 14:oo Baustellenführung im Ergänzungsbau des Museum Telefon: 03731-202512 ANMELDUNG ERFORDERLICH 15:oo Baustellenführung im Ergänzungsbau des Museum
Turm der Petrikirche
14:oo 17:oo nach Bedarf zu jeder vollen Std.
Es können nur wenige Besucher gleichzeitig eingelassen werden.
Zylindergebläse Muldenhütten (Industriegebiet) 10:oo 14:oo im Gebläsehaus Erläuterungen und Vorführung des Zylindergebläses nach Bedarf Informationen zum Hüttenstandort Muldenhütten Schautafeln Freiberger Schmelzhütten und Halsbrücke erstes eisernes Zylindergebläse im sächs. Silberhütten- wesen (in Betrieb 1828 bis 1954); versorgte Schmelzöfen mit Luft; Originalstandort Turmhofschacht-Straße (Rückseite Scholz-Recycling 10:oo 15:00 nach Bedarf
Objekt Öffnungszeiten Führungen Informationen Stadt- und Bergbaumuseum (Untermarkt)
13:oo 17:oo
Schichtwechsel
13:oo
Besuch Silberstadtkönigin
ab 13:oo
Museumsdirektorin Frau Andrea Riedel steht für Fragen zur Verfügung Wunschbaum (Ideensammlung der Besucher für das Museum von Morgen) Einsichtnahme in die Masterpläne möglich Besucherbefragungen Kreativangebote (Basteln Sie sich selbst ein Denkmal)
ACHTUNG: ANMELDUNG ERFORDERLICH 14:oo Baustellenführung im Ergänzungsbau des Museum Telefon: 03731-202513 ANMELDUNG ERFORDERLICH 15:oo Baustellenführung im Ergänzungsbau des Museum
Turm der Petrikirche
14:oo 17:oo nach Bedarf zu jeder vollen Std.
Es können nur wenige Besucher gleichzeitig eingelassen werden.
Zylindergebläse Muldenhütten (Industriegebiet) 10:oo 14:oo im Gebläsehaus Erläuterungen und Vorführung des Zylindergebläses nach Bedarf Informationen zum Hüttenstandort Muldenhütten Schautafeln Freiberger Schmelzhütten und Halsbrücke erstes eisernes Zylindergebläse im sächs. Silberhütten- wesen (in Betrieb 1828 bis 1954); versorgte Schmelzöfen mit Luft; Originalstandort Turmhofschacht-Straße (Rückseite Scholz-Recycling 10:oo 16:00 nach Bedarf ACHTUNG:
In Freiberg/Sachsen haben folgende Einrichtungen am 13.09.2020 geöffnet:
In Freiberg/Sachsen haben folgende Einrichtungen am 13.09.2020 geöffnet:
Bitte achten Sie auf die Einhaltung der Hygienevorschriften (Mund-Nasen-Schutz; Einhaltung Mindestabstand; ggf. Einlassbeschränkungen)
Download Veranstaltungsübersicht Download Veranstaltungsübersicht
Anerkannter Sanierungsträger